Im Test: Erfahrung VR pay eCommerce für Magento 1.9 Erweiterung der Volksbank Raifeisenbanken

Für ein Kundenprojekt aktuell dabei VR pay eCommerce einzurichten. Da es das erste Mal ist hier ein paar Infos zum generellen Eindruck.

Installation von VR pay eCommerce

VR Pay Magento ecommerce Erweiterung Erfahrung

Erweiterung gibt es hier zum Download https://www.vr-pay.de/vrpay-einfache-integration-onlineshop-module.html der Support schickt jedoch auch den Link dazu mit

Installation selbst super simpel. Gibt eine Zip zum Runterladen. Diese wird einfach entpackt. Darin ein Ordner „src“. Der selbst hat Unterordner app und skin. Die Ordner einfach in Magento einspielen und fertig. Dabei das übliche ausloggen nach dem Einspielen nicht vergessen, weil es sonst einen 404 im Admin gibt.

Compiler natürlich auch vorab deaktivieren, weil sonst schnell das Admin-Interfach lahmgelegt ist.

Das lief schonmal alles super schnell und ohne jegliche Probleme

Dokumenation

Auch die Dokumentation ist in einem PDF mit Versionsnummer hier zu finden https://www.vr-pay.de/vrpay-einfache-integration-onlineshop-module.html

Dokumentation ist auf englisch. Erklärt in kleinen Schritten und Screenshots wo was einzustellen ist.

Auch das macht alles einen guten Eindruck.

Einrichtung der Zugangsdaten

Hier wird es vermutlich wieder spannend ob alles reibungslos funktioniert und wie der Fehlermeldungen usw. gestaltet sind, falls es dennoch zu Probleme kommt. Dieser Punkt kommt jedoch erst im Laufe der nächsten Tage.

 

Probleme v1.2.09

Anbieter ist informiert.

Leider nicht für PHP 5.4 geeignet

Die VR pay eCommerce Version v1.2.09 ist scheinbar nicht für PHP 5.4 geeignet und macht massiv Probleme. Die Zahlungen werden nicht sauber an den Shop zurück gegeben. Nach Abschluss einer Zahlung landet der User auf einem Whitescreen.

Lösung die bei uns funktionierte Lösung: Vrpayecommerce weißer Bildschirm

Stand 21.04.2017

Funktioniert nicht in Zusammenspiel mit EA Design Invoice PDF Generator (v. 1.0.21)

https://www.magentocommerce.com/magento-connect/invoice-pdf-generator.html

An dem Punkt wo normalerweise automatisch ein E-Mail mit PDF Rg. verschickt wird, gibt es leider nur einen Fehler

2017/04/21 11:03:34 [error] 17236#17236: *2083220 FastCGI sent in stderr: „PHP message: PHP Fatal error:  Call to a member function setAdditionalInformation() on a non-object in XXXX/app/code/community/Vrpayecommerce/Vrpayecommerce/controllers/ResponseController.php on line 212“ while reading response header from upstream, client: XXXX, server: XXXX, request: „GET /de/vrpayecommerce/response/handleResponse/pm/vrpayecommerce_paydirekt/?id=XXXX.sbg-vm-tx02&resourcePath=/v1/checkouts/XXXX.sbg-vm-tx02/payment HTTP/1.1“, upstream: „fastcgi://127.0.0.1:9001“, host: „XXXX“, referrer: „https://sandbox.paydirekt.de/“

2017/04/21 11:15:13 [error] 17236#17236: *2087001 FastCGI sent in stderr: „PHP message: PHP Fatal error:  Call to a member function getData() on a non-object in /XXXX/app/code/local/EaDesign/PdfGenerator/Model/Observer.php on line 35“ while reading response header from upstream, client: XXXX, server:xxxxxxx, request: „GET /de/vrpayecommerce/response/handleServerToServerResponse/pm/vrpayecommerce_paypal/?id=XXXX&resourcePath=/v1/payments/XXXX HTTP/1.1“, upstream: „fastcgi://127.0.0.1:9001“, host: „XXXX“

Stand 21.04.2017

 

Lösung V1.2.17

Vom Anbieter Info erhalten, dass es eine neue Version gibt. Diesese Version behob die obige Probleme.

https://www.vr-pay.de/vrpay-einfache-integration-onlineshop-module.html

VrpayeCommerce_Magento_V1.2.17.zip „Das Onlineshop – Modul ist optimiert für die Version Magento CE 1.7.0.2 – 1.9.3.1″ laut Anbieter

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.