WordPress bei Hetzner einrichten – 500 error aufgrund falscher PHP Version ermitteln und beheben

Hier ein häufiges Problem beim Einrichten von Worpdress bei Hostern. Besonders wenn der Server/Hostingpaket seit längerem verwendet wird.

Dieser trat bei einer WordPress Seite für einen Kunden vom uns auf. Ist aber schnell gelöst. Hier wie.

Beim Versuche WordPress zu Installieren oder zu Hetzner umzuziehen kam es zu folgende Meldung

Weißer Bildschirm mit Hinweis 500 error. Die einzelnen Dateien lassen sich aber aufrufen z.B. die license.txt Datei. PHP Dateien wiederum wie die index.php machen bereits Probleme

Die htaccess Datei ist korrekt und wurde bereits geprüft.

Was ist nun die Ursache?

Prüfen ob die PHP Verison korrekt ist

Dazu eine Testdatei hochladen z.B. test.php

Dort die PHP Version ausgeben lassen

Wie das geht ist hier erklärt

https://www.php.net/manual/de/function.phpversion.php

<?php
// gibt z.B. ‘Die aktuelle PHP-Version ist 4.1.1’ aus
echo ‘Die aktuelle PHP Version ist ‘ . phpversion();

// Gibt z.B. ‘2.0’ aus oder nichts, falls die Extension nicht aktiviert ist
echo phpversion(‘tidy’);
?>

Quelle(https://www.php.net/manual/de/function.phpversion.php)

Nun wird vermutlich rauskommen, dass die Version zu alt ist.

Die aktuelle Worpress Version 5.4.1 unterstützt di Verison nicht mehr

Bei Hetzner kann jedoch praktischerweise je Ordner die PHP Version einfach bestimmt werden. Dazu muss nur eine .htaccess Datei angelegt werden oder wenn bereits vorhanden (wie bei WordPress) einfach entsprechenden Codeschnippsel einfügen

PHP 7.3 z.b. über

.htaccess

Dateinhalt

FcgidWrapper “/home/httpd/cgi-bin/php73-fcgi-starter.fcgi” .php

Ausführliche Informationen gibt es hier:

https://wiki.hetzner.de/index.php/KonsoleH:PHP-Konfiguration#PHP_7.3

 

Ausführliche Informationen zu WordPress Internetseite und Betreuung von KonVis gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.