Magento Mehrsprachigkeit für Deutsch, Englisch, Niederlande und Österreich

Dieser Post soll beschreiben wie man Magento fit für Mehrsprachigkeit macht. Dazu gibt es in Magento die Store Views.

Über diese erhält man die Möglichkeit an alle bei Magento relevanten Stellen auf ein drop down Menü zuzugreifen und individuell je View die Standardeinstellungen zu ändern.

 

 

Wie läuft die Mehrsprachigkeit in Kurzform ab?

mehrsprachigkeit-magento-lokalisierung

Es gibt einen Store und dieser hat mehre Store Views. Jede Store View steht für eine Sprache. Nach Einrichtung dieser kann an fast allen Stellen von Magento unterschieden werden.

  • Standard-Einstellung verwenden
  • Von Standard-Einstellung abweichen und je View (z.B. english) etwas anderes einstellen

Lokalisierung z.b. Produktlevel

Das bedeutet auf Produktlevel wird ein Produkt eingepflegt in der default Storeview (z.B. Deutsch). Dann kann über das drop down auf Produktlevel in Englisch gewechselt werden. Dort kann nun der Produktname, Beschreibung usw. geändert werden.

in NL werden z.B. andere Bilder angezeigt und in FR werden andere Bilder, Beschreibung und Produktname verwendet.

Kann alles lokalisiert werden?

Eigentlich ja. Aber nur bei korrekter Konfiguration. Wenn z.B. eine Eigenschaft in einem Produkt nicht lokalisiert werden kann wurde das Attribut falsch konfiguriert. Dazu gibt es verschiedene Feinheiten bei Einstellung. Das würde jedoch den Rahmen hier sprengen.

Dieses Prinzip zieht sich komplett durch Magento

Bezeichnung der Storeviews

Wichtig ist bei den Bezeichnungen der Storeview auf korrekte Bezeichnungen der Codes zu achten. Anhand dieser Codes kann Magento Flaggen Icons und ähnliches generieren. Weiter braucht Magento die Codes um die href lang Tags für die Sprachversionen korrekt zu generieren.

Dazu wird diese Einstellung auch in der url angezeigt.

Was sind href Lang Tags?

Diese zeigen Google und Co. wo die jeweils anderssprachige Version einer Seite zu fnden ist. Dies ist für Magento SEO extrem wichtig. Ansonsten weiß Google schlicht nicht welche Version des Shops für welche Sprache ausgeliefert werden soll. Das hat zur Folge, dass ein Besucher aus Deutschland (Browser auf deutsche Sprache gestellt) z.B. auf einer englischen Seite des Shops landen würde, nur weil diese ein besseres Ranking als die deutsche Variante hat usw… Diese müssen sauber eingerichtet und kontrolliert werden, sonst gibt es hier schnell Chaos.

Die Länder Codes sind
Deutschland => de

English => en

Niederlande => nl

Österreich => aut

Weitere Codes finden sich auf verschiedensten Internetseite und ist meiner Erfahrung nach auch identisch mit den normalen Ländercodes

 

Was ist zum Einrichten der Store Views zu machen?

In folgende Menü im Admin

System > Stores verwalten > “Erstelle Store View”

Dort die benötigten Store Views erstellen.

 

Hier wie es fertig eingerichtet aussieht:

Magento Mehrsprachigkeit

Was sind die Auswirkungen der Store Views (nicht vollständig)?

Nach dem anlegen der Store Views (und erneuern von Cache + Index) gibt es an verschiedensten Stellen im Shop die Möglichkeit zwischen den Views zu wechseln. Eine View repräsentiert jeweils eine Sprache.

Dazu zählt:

Magento Mehrsprachigkeit Englisch einrichtenProduktlevel und Kategorielevel:

Hier kann man nun einfach je Sprache/View die Angaben ändern die in der jeweiligen Sprache anders sein sollen. Bei Dingen die gleich sind gibt es standardmäßig die Angabe “Standarangaben beibehalten”.

Die Angabe erscheint direkt auf Produkt- und Kategorielevel

 

System Einstellungen:

Auch im Bereich Admin -> System gibt es nun ein drop down. Mit diesem kann man je Sprache ein unterschiedliches Logo anzeigen lassen und vieles vieles mehr

statische Blöcke und CMS Pages

Man kann nun beim Anlegen eines Blocks oder Page definierne für welche View(s) diese sein sollen. z.B. kann man einmal einen Inhalt anlegen der für Deutsch und Österreich angezeigt wird und dann einen weiteren der nur für Englisch angezeigt wird.

Sie benötigen mehr Informationen?

Sprechen Sie mich gern an für eine individuelle Beratung oder auch Hilfestellung bei der Einrichtung/Prüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.