Lösung: Magento 1.9 Login in Adminbereich nicht möglich nach Umzug bzw. Migration

Hier die Lösung für ein Problem was teilweise bei Migrationen bzw. Umzügen von Magento passiert. Sprich wenn die der komplette Shop z.B. von einem Testsystem auf ein lokalen Rechner umzieht. Lösung sind Cookie-Einstellungen

Wenn Magento 1.9 von einem Server auf einen anderen zieht muss ganz normal die base url angepasst werden. Teilweise reicht das jedoch nicht aus.

Der Fehler äußert sich wie folgt:

  • Aufruf der Adminurl geht ganz normal
  • Login in Admin Bereich geht jedoch nicht

Geht nicht bedeutet in dem Fall

  • es gibt keine(!) Fehlermeldung im Bezug auf falsche Daten
  • es passiert einfach nichts nach dem Login. Das eingegeben Passwort und Benutzername ist weg, aber man ist dennoch nicht auf dem Dashboard

Lösung ist cookie_domain eintrag anpassen

Die Lösung liegt in der Datenbank. Dort hat Magento ein Feld wo die Cookie Domain abgespeichert ist. Wenn nun die Domain z.B. localhost nicht mit dem übereinstimmt wo der Shop davor lag, klappt der Login nicht.

Das Feld ist in

Table Core_config_data

Feld web/cookie/cookie_domain

Wenn in diesem Feld noch die Domain der vorherigen Domain steht, ist das die Ursache. Dort einfach “localhost” oder entsprechend die jeweils aktuelle Domain eintragen unter der der Shop erreichbar ist.

Nun speichern und im Anschluss sollte der Login wieder wie gewohnt funktionieren.

 

Sollte es nicht direkt gehen:

Browser Cache löschen (strg + F5)

1-2 Mal Login durchführen. Scheinbar gibt es noch einen Cache oder ähnliches. Klappe bei mir auch nicht sofort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.