Lösung WordPress Plugin qtranslate xt – WYSIWYG-Editor Feld macht Probleme – doppelte Speicherung von Werten usw. im Zusammenspiel mit ACF Custom Fields Erweiterung

Hier die Lösung für ein zeitfressendes Problem bei qTranslate und custom Fields in Kombination mit WYSIWYG-Editor Feldern und Tabs. Das Problem äußert sich dadurch, dass bei WYSIWYG-Editor Feldern Probleme entstehen sobald der Beitrag gespeicher/aktualisiert wird.

In unserem Fall gab es Custom Fields in Form von Tabs.

In diesem Tab wiederum war ein WYSIWYG-Editor Feld. Diese wurde normal übersetzt. Jedoch führt das Speichern angepasster/neuer Werte dazu, dass Werte X-Fach und komplett durcheinander gespeichert wurden.

z.B. wie folgt

[:de]XXXXX [:en]XXXXX[:][:en]XXXXX[:][:en]XXXXX[:]

Die Lösung war Umstellen auf “Raw Modus”

Nachdem das qtranslate Plugin auf Raw Modus umgestellt war, war es möglich die Werte sauber abzuspeichern als z.B.

[:de]XXXXX [:en]XXXXX[:]

Ein erneutes Anpassen/Aktualisieren der Werte hat zu keinen falschen Speicherungen geführt.

qtranslate xt wordpress

 

Alternativ kann das WYSIWYG-Editor Feld auch zu einem mehrzeiligen Text umgestellt werden. ABER das ging in unserem Fall nicht, weil dadurch andere Dinge der Seite zerstört wurden die auf Inhalte des Feldes basierten.

 

Mehr Informationen zu Worpdress Betreuung und WordPress Internetseiten gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.