Anleitung – Als Handwerker besser bei google gefunden werden (local SEO)

Dieser kurze Artikel soll einen Einblick geben, wie man als Handwerker besser bei google gefunden wird. Der Themenkomplex der dies ermöglicht nennt sich “local SEO”. Darunter werden Maßnahmen verstanden, die die lokale/örtliche Auffindbarkeit in Suchmaschinen betreffen.

Eigene Internetseite

Das aller wichtigste ist: Sie brauchen eine Internetseite(!)

einfache InternetseiteDabei reicht eine super einfache Seite mit einer einzigen Seiten vollkommen aus. Aber wenn Sie keinerlei eigene Internetseite haben, kann man Sie auch schlicht nicht finden. Einige denken es wäre außreichend in den gelben Seiten oder anderen Portalen eingetragen zu sein… Das ist aber nicht so! Solche Portale sind zwar schön und nett aber google behandelt diese komplett anders.

Versetzen Sie sich in die Lage von google. Man sucht nach Klempner Hannover. Würden Sie als google einen Klempner oben anzeigen, der eine eigene Internetseite hat oder einen, der irgendwo in einem Portal als “Klempern Hannover” gelistet ist? Natürlich ganz klar den mit der eigenen Internetseite.

Die Anschrift korrekt verwenden

AnschriftWeitere wichtige Punkt ist, dass Ihre Anschrift auf der Seite stehen muss. Oft wird der fehler gemacht die Anschrift als Bild abzuspeichern oder ähnliches. Google kann Bilder nicht lesen(!) Somit sind diese Informationen komplett wertlos für google.

Daher ist es extrem wichtig, dass Ihre korrekte und aktuelle Anschrift auf Ihrer Internetseite steht. Nur dann kann google automatisch erkenne, dass Ihr Unternehmen z.B. in Hannover aktiv ist und Sie mit Besuchern versorgen.

 

Lokale Dienste – besonders google places

 

google places local SEODann kommen die lokalen Dienste. Dazu zählt vorallem “google places”. Diese google places sehen Sie, wenn Sie den Kartendienst google maps verwenden.

Wenn man dort nach einem Unternehmen oder auch nur z.B. “Bäcker Hannover” sucht…. Dann erscheinen kleiner Markierungen mit Hinweise

 

Nennung der Städte/Regionen in denen man aktiv ist

Weitere Punkte sind, dass Sie den Namen der Region, Städte in der Sie tätig sind auch in Ihren Texten verwenden. Wenn Sie nur im Impressum Ihre Region genannt haben, kann google natürlich auch nicht wissen, dass Sie auch die größeren Nachbarstädte beliefern bzw. dort tätig sind. Daher macht es z.B. sehr viel Sinn öfters mal “Neuigkeiten” zu veröffentlichen. Dort können Sie z.B. berichten, dass Sie einen Kunden in Hannover betreut haben oder ähnliches. So weiß google und andere Suchmaschinen sofort, dass Ihre Seite wohl wirklich mit Hannover zutun hat.

Was man jedoch nicht machen sollte ist, ist in einem Text laufend Ortsnamen usw. einzubauen ohne jeglichen Sinn! Eine reine Anneinanderreihung von Orten/Städten bemerkt google natürlich und dann gibt es auf den Deckel. Man sollte auf keinen Fall versuchen google auszutricken. Lieber einfach überlegen welche Infos man veröffentlichen kann die Besuchern weiterhelfen. Solche Infos helfen im Normalfall auch google weiter Sie besser zu platzieren.

Schreibt man z.B. eine Artikel, dass man nun durch einen neues Fahrzeug auch den Großraum Langenhagen besser bedienen kann, hat google auch sofort die Info, dass man in Langenhangen als Bäcker/Klempner aktiv ist.

 

Weitere Punkte

Es gibt noch weitere Dinge, wie das die Seite generell den Suchmaschinen Anforderungen genügen muss und einige kleinere Dinge mehr. Diese sind zwar auch wichtig, wenn Sie die obigen berücksichtigen fährt man damit aber bereits recht gut

ausführlichere Beratung gibt es hier

Beratung benötigt?

Für mehr Informationen oder eine Beratung bzw. Hilfe bei der Umsetzung sprechen Sie mich gerne an.

Martin Steudter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.