Suchanfragen und Bestellungen steigern durch Einsatz von Störern

Voraussetzung ist ein einheitliches Layout im Webshop

Normalerweise wird an einen Webshop/Website der Anspruch gestellt, dass der Auftritt einem gewissen Corporate Design folgt. Darunter wird verstanden, dass z.B. Kästen und Schriften überall im Shop identisch formatiert und verwendet werden.

Erst, wenn dies in Ihrem Webshop/Website der Fall ist, ist der Einsatz von “Störern” möglich.

Was ist ein Störer?

Unter einem Störer wird etwa nicht eine Person oder ein Schiff (Zerstörer) verstanden. Es handelt sich dabei um ein Element verstanden, welches bewusst das Corporate Design “stört”. Durch dieses gezielte Stören können die Blicke der Besucher gezielt auf bestimmte Elemente gelenkt werden.

Wikipedia definiert einen Störer wie folgt:

Ein Störer ist ein grafisches Element, das sich deutlich von seiner Umgebung abhebt und somit den harmonischen Gesamteindruck „stört“. Der Störer soll die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen und so zur Wahrnehmung der darin enthaltenen Information führen. Ein weiteres Ziel kann die Animierung zu einer Reaktion (z. B. Kauf, Antwort) sein.

Störer werden sowohl in klassischen Medien als auch im Web eingesetzt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/

Was bringt uns so ein Störer im eCommerce?

Mehr Interaktion! Mehr Umsatz! Der Störer ermöglicht, wie beschrieben, die Animierung zu einer gezielten Reaktion. Und dieses Potenzial sollte man sich nicht entgehen lassen! Selbst kleinste Änderungen mit minimalem Aufwand können drastische (positive) Folgen haben!

Wie kann ein Störer im eCommerce eingesetzt werden?

Hier ein paar Ideen, welche für das Thema sensibilisieren sollen.

Logos/Banner

Bannerumrandungen oder Schriften können gezielt mit Störern so hervorgehoben werden, dass diese mehr beachtet werden. Es bietet sich z.B. an entsprechend wichtige Boxen/Kästen mit einer Rahmenfarbe zu umgeben, welche als Störer fungiert.

Suchbutton

Ein Suchbutton in einer Farbe/Form welcher sich vom restlichen Layout abhebt sorgt dafür, dass die Suchfunktion direkt wahrgenommen wird.

Ändern Sie einfach die Farbe des Buttons und sehen Sie wie Ihre Suchanfragen steigern! Gesteigerte Suchanfragen bieten wiederum die Möglichkeit, dass Besucher sich intensiver mit Ihren Produkten auseinandersetzen. Dies wiederum bietet das Potenzial für mehr Verkaufsabschlüsse.

Weiter- und Bestellbutton

Button für “weiter”/”mehr” oder auch der finale Bestellbutton sollten als Störer versehen sein. Diese Button “springen” dem Besucher direkt ins Auge und animieren zum klicken dieser.

Nur im eCommerce?

Nein. Sie können Störer natürlich auch auf Printmedien oder Videos verwenden. Der Aufwand ist stets minimal. Die Wirkung enorm!

Was gilt es zu beachten?

Verwenden Sie niemals zu viele Störer! Am Besten maximal 1-2 Störer pro Seite. Wenn Sie zu viele Störer einsetzen verlieren diese schlagartig Ihre Wirkung. Der Besucher nimmt nur noch ein großes “Durcheinander” wahr. Setzen Sie Störer daher nur sehr sehr genau und mit Bedacht ein.

Um einen einfachen aber effektiven Störer zu kreieren, eignet sich die Verwendung von Kontrastfarben. Ihre Website ist “blau und weiß”? Setzen Sie um den Suchbuttonen einen Rand in Orange.

Verwenden Sie die Störer einheitlich. Vermeiden Sie es auf jeder Seite unterschiedliche Störer Farben/Formatierungen zu verwenden. Auch wenn ein Störer das Corporate Design stört, sollte er als ganzes in diese passen. Setzten Sie daher z.B. nur Störer einer gleichen Farbe ein.

Weiterer Beratungsbedarf?

Sie möchten Ideen und Vorschläge für Ihre Website/Webshop? Sprechen Sie uns an und wir informieren Sie über Möglichkeiten und helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung.

Eine Antwort auf „Suchanfragen und Bestellungen steigern durch Einsatz von Störern“

  1. hello there and thank you for your info – I have definitely picked up something new from right here.
    I did however expertise a few technical points using this web site, as I experienced to reload the site many times previous to I could get it
    to load properly. I had been wondering if your web host is OK?
    Not that I am complaining, but slow loading instances times will very frequently affect your placement in google and can
    damage your high quality score if ads and marketing with Adwords.
    Anyway I’m adding this RSS to my e-mail and can
    look out for much more of your respective interesting
    content. Make sure you update this again very
    soon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.