Lösung zu: Mein Shop wird bei Suchmaschinen (google und co) überhaupt nicht gefunden

Hier ein Ratgeber von KonVis zum wichtigen Thema der Auffindbarkeit des eigenen Online Shops. Wenn Ihr Shop bei google nicht zu finden ist, haben Sie vermutlich noch Nichts von Suchmaschienen Optimierung gehört? Dies ist der Fachbereich im eCommerce, der sich damit beschäftigt.

Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über das Thema. Für eine inddividuelle Beratung sprechen Sie uns gerne an. Wir betreuen seit 2008 Online Shops inkl. der Verbesserung der Auffindbarkeit bei google.

Was gibt es für Gründe, dass ein Shop nicht bei google aufgefunden wird?

(1) Die “falsche” Suchanfrage bei google.

Tischlerei Hannover die organischen SuchergebnisseAngenommen Sie haben einen Online Shop der Taschen online verkauft und Sie haben diesen vor wenigen Tagen online gebracht. Wenn Sie dann nach “Taschen” suchen, kann ich Ihnen garantieren, dass Sie auf keinen Fall bei google gefunden werden.

Der Grund ist: Der Wettbewertb ist viel zu stark. Leider erleben wir es öfters, dass Shopbetreiber davon ausgehen, dass nur weil sie einen Online Shop haben damit auch automatisch gut gefunden werden.

Die Zeit in denen das möglich war sind gut 5-10 Jahre her. Aktuell ist nahezu jede Nische im Onlinebereich bereits erschlossen. Somit gibt es für ziemlich jedes Produkt Mitbewerber. Da diese bereits deutlich länger aktiv sind bei google gilt es zunächst an diesen vorbeizkommen.

(2)  Der Shop ist auf “no index” gesetzt

Wenn Sie nach dem exakten Shopnamen suchen aber dennoch nicht gefunden werden, ist das ein Anzeichen dafür, dass der Shop womöglich auf “no index” gesetzt ist. Dies ist eine Einstellung, die während der Entwicklung meist gesetzt wird. Diese hat das Ziel zu verhindern, dass google den Shop frühzeitig bereits listet.

Diese Einstellung muss, aber natürlich bei Online Gang sofort entfernt werden. Ansonsten wird google darüber gezeigt, dass der Shop nicht in den google Index übernommen werden soll.

Dies lässt sich über verschiedenen Tools prüfen. z.B. hier

http://seositecheckup.com/tools/noindex-tag-checker

(3) zu wenig Inhalte/Text

Wenn z.B. keinerlei Produktbeschreibung, keine Bilder usw. vorhanden ist, ist die Seite für Besucher und google so uninteressnnt, dass google diese schlicht sehr schlecht platziet. Für google ist es extrem wichtig, dass der Shop eine vernüftige Menge an Inhalten hat. Sie haben fast keine Chance mit wenig Inhalt gut platziert zu werden.

Grund ist: Wenig oder kein Inhalt bietet einem Besucher keinen Mehrwert und somit listet Sie google auch extrem schlecht

(4) Alles geklaut bzw. tausendfach vorhanden im Netz

Wenn Sie zwar viele Texte und Bilder haben, aber diese alle vom Hersteller stammen, ist nahezu sicher, dass diese bereits tausendfach im Netz verfügbar sind. Diese Inhalte sind somit nicht von Ihnen und bieten den Besuchern damit keinen echten Mehrwert.

Grund ist: google unterscheidet nicht zwischen geklaut oder legal kopiert. Kopie ist Kopie und das mag google überhaupt nicht, weil es keinen echten Mehrwert bietet.

(5) Google Strafe

Wenn Sie verbotene SEO Techniken verwendet haben oder die Agentur, die Sie betreut… Dann kann und wird es dazu kommen, dass Sie irgendwann abgestraft werden. Dies kann dazu führen, dass Sie komplett von google verbannt werden.

Wenn Sie nur noch über die Suche nach Ihrem exakten Domainnamen gefunden werden, dann ist dies ein starkes Anzeichen dafür

Sie benötigen einen Fachmann?

Schauen Sie sich gerne auf unserem Blog um für weitere Informationen zum Thema SEO oder rufen Sie mich gerne an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.