CeBit Tag 1 – Rückblick

Leider war ich den ersten Tag alles andere als begeistert und bin sogar schon gegen 14 Uhr wieder vom Messe Gelände gewesen.

Keinerlei Verstopfung an Besuchern. Man kam überall super schnell hin und hatte meist sofort einen Ansprechpartner, wenn man sich was näher anschauen wollte. In den ersten Hallen, die ich besuchte waren teils 2 Besucher auf 1 Person vom Aussteller. Das änderte sich in anderne Hallen aber. Es war jedoch nie so eklig voll, dass man irgendwo stecken blieb. Man konnte immer gut von einem Stand zum Nächsten. Dort kann ich mich an vorherige Jahre erinnern, wo man teils in Menschenmassen festgedrückt wurde.

Code_n(Das ist der Bereich für Startups) wurde deutliche ausgebaut und hat eine schön große Fläche bekommen. Dazu eine zweite Etage, klasse Tribüne für Vorträge aber leider keinen “chill Bereich” mehr. Hier sind nun auch deutlich mehr internationale Startups mit am Start. Die Startups sind “leider” weniger Mainstream tauglich und eher komplette Nischen. Natürlich hat das alles seine Berichtigung(!) Nur für Außenstehende ist z.B. ein Startup was im Medizinbereich etwas innovatives löst schwer greifbar. Den noch super spanned!

Keinen einzigen interessanten Vortrag gefunden. Normalerweise konnte ich mich nie entscheiden welchen Vortrag ich anhören soll und musste immer auf einige verzichten. Meist gab es eine Flut an Ausstellern die zu Themen rund um Ihre Produkte mini Vorträge mit 10-20 Personen machten. Heute habe ich leider keinen einzigen gefunden der mich interessierte. Der komplette Webbereich schien mir recht wenig bis garnicht im Fokus zu stehen. Es gab mehre Live Hack Vorträge, Cloud Computing, Haus Automtatisierung usw. Aber leider konnte ich keine finden zu Themen wie SEO, eCommerce generell, Magento oder ähnliche Themen. Letztes Jahr waren mehr Vorträge als ich besuchen konnte. Das habe ich heute leider sehr vermisst.
Zusammenfassung:Bin leider recht enttäuscht. Werde aber dennoch die nächsten Tagen wieder hin und einfach hoffen, dass ich Vorträge oder spannenden Stände übersehen habe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.