Magento Produkte importieren – Möglichkeiten vorgestellt

Dieser Post soll die verschiedenen Möglichkeiten zum Import von Produkten in Magento vorstellen. Dabei gibt es einige Besonderheiten. Von einfach bis “richtig eklig”.

Vorab die Warnung:
Spielen Sie niemals an Ihrem produktivem/live System(!)

Testen von Imports nur(!) auf einem Testystem durchführen. Wenn dort etwas auf Ihren produktiven Magento System schief läuft sind im Normalfall etliche Produkte weg, kaputt usw. Wenn Sie Glück haben funktioniert der Import “nur” nicht. Jeder professionelle Magento Shop hat ein Testystem und ein produktives System.
Hier möchte ich folgende Varianten vorstellen:1. Import von einfachen Produkten über Magento Boardmittel

2. Import von Produkten über Schnittstelle

1. Variante Magento on Board Funktionen – Import / Export über Adminbereich

Magento Produkte importierenDie technisch einfachste Variante ist das exportieren und erneute importieren von Produkten über den Magento Adminbereich.

Über diese Variante können CSV Dateien einfach importiert werden. Die CSV/ExcelDatei umfasst dann eine Liste aller Produkte. Wichtig ist vorallem die SKU der Produkte. Magento nutzt die SKU um zu erkennen um welches Produkt es geht.

Um eine saubere CSV zu erhalten, zunächst einen export einiger Beispielprodukte durchführen und im Anschluss kann diese CSV als Ausgangslage für einen Import mit neuen oder geänderten Produkten genutzt werden.

Import geht jedoch nur für einfache Produkte(!) Sobald Sie versuchen bundled Produkte zu importieren funktioniert der Import leider nicht.

Der Export geht für alle Arten von Produkten. Dabei werden auch alle Attribute mit exportiert und können wieder importiert werden (außer bei bundled Produkten)

Problematisch ist der Import von Bildern. Diese Bilder müssen händisch auf den Server in ein bestimmtes Verzeichnis kopiert werden. Erst dann zieht sich Magento basierend auf der CSV automatisch die korrekten Bilder.

Das Menü befindet sich hier (vgl. Screenshot rechts)
Magento Admin -> System -> Importieren/Exportieren -> Importieren bzw. Exportieren

 

1.1 Export von Produkten über Magento Boardmittel

Wenn “Export” angeklickt wurde  erscheint folgendes Menü. In diesem Bereich kann unter “Entitätstyp” einfach “Produkte” ausgewählt werden.

2016-01-4-magent-admin-produkt-export-menue

Nun erscheint ein Menü über welches die zu exportierenden Produkte basierend auf Ihren Attributen eingegrenzt werden können. Betonung liegt auf “können”. Sie können auch einfach unten rechts “weiter” klicken und es wird die CSV generiert.

 

Produkte exportieren Magento filtern basierend auf Attributen

Das Resultat sollte ein Pop up Fenster sein über welches Sie die CSV runterladen können. Es kann natürlich auch passieren, dass ein 505 error oder ähnliches erscheint… Das ist aber recht selten 😉

 

1.2 Import von (einfachen) Produkten über Magento Boardmittel

Der Import von einfachen Produkten ist auch recht überschaubar.

Das Menü ist hier:

Magento Admin -> System -> Importieren/Exportieren -> Importieren

 

Nochmal der Hinweis: Es geht nur mit einfachen Produkten(!) gebündelte Produkte können so nicht importiert werden.

Es öffnet sich folgendes Menü

einfache produkte importieren - auswahl menü adminbereich

Entitätstypen:

Die Übersetzung ist mehr als unglücklich und reine Datenbankenfachsprache… Hier wird schlicht ausgewählt ob Produkte oder Kunden importiert werden sollen

Import Behavior:

 

Hier wird das Import Verhalten festgelegt. Es gibt zur Auswahl  “Append Complex Data“. Bei dieser Option werden zu importierenden Produkte ergänzt. Bedeutet wenn neue Produkte dazukommen ist dies die korrekte Option.

Bei der Option “Replace Existing Complex Data” werden bestehende Produkte aktualisiert. Dazu ist es nötig, dass die SKUs der bestehenden und zu aktualisierenden Produkte identisch sind.

 

Nun einfach die csv auswählen und import starten. Die Produkte sollten nun importiert bzw. aktualisiert worden sein. Besonders bei großer Anzahl an Produkten erscheinen diese nicht im Frontend. Dort ist daher noch ein Update des Cache notwendig.

 

 

2. Import über Magento Schnittstelle von “beliebigen” System

Diese Variante eignet sich für den Import von Produkten, wenn es automatisiert erfolgen soll oder es eben keine CSV gibt. Für verschiedenen Kunden haben wir bereits Magento Schnittstellen umgesetzt. Diese können an beliebige (meist Warenwirtschaft) Systeme gekoppelt werden.

Dies erfordert jedoch eine individuelle Programmierung. Es muss geklärt werden, wie die Daten momentan vorliegen und wie an diese “angedockt” werden kann.

Möglich ist z.B.

-> Import von XML, CSV aber auch exotische txt Formate

-> Direktes andocken an Datenbanken und auslesen der Daten

Importiert werden können beliebige Produkte und Attribute. Bedeutet es können Lagerbestände aktualisiert werden, Beschreibungen geupdated werden oder auch Kategorien gesetzt werden. Hier ist ziemlich alles möglich.

Probleme machen aber auch hier die gebündelten Produkte. Bei einem Produkten haben wir es leider nicht geschafft diese importiert zu bekommen. Der import funktioniert, jedoch erscheinen die gebündelte Produkte einfach nicht im Frontend. Da unser Magento Entwickler und ich mehre Wochen gesucht haben, gehen wir davon aus, dass es wirklich nicht geht oder es irgendeinen nicht dokumentierten Spezialtrick gibt.

Weiter problematisch sind Bilder. Diese können auch nicht ohne weiteres importiert werden.

Die Kosten sind nicht pauschal zu beziffern. Unter 500€ ist es jedoch selbst für aller einfachste Schnittstellen nicht möglich. Bei diesern Schnittstellen sitzt ein Entwickler einige Tage dran.

mehr Informationen zu Magento Schnittstellen hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.