Ihre Gastronomie Internetseite besser bei Suchmaschinen positionieren

Hier eine Liste von Tipps und Erkläerungen, wie Ihre Gastronomie oder Hotellerie Internetseite besser bei Suchmaschinen gefunden wird. Besser gefunden bedeutet, dass Ihrer Internetseite auf den vorderen Plätze gefunden wird. Im besten Fall auf den ersten Plätzen

 

Warum ist es wichtig bei Suchmaschinen eine gute Platzierung zu haben?

Die Internetseiten die direkt als erstes angezeigt werden, werden natürlich auch häufiger angeklickt. Was jedoch oftmals unterschätzt wird ist, dass sobald Ihre Internetseite erst auf Seite 3 oder schlechter bei Suchmaschinen gelistet wird, für Besucher unsichtbar ist(!) Kein Besucher klickt mehr als bis auf Seite 3 bei Suchmaschinen. Im Normalfall sucht ein Besucher z.B. “Fisch Restaurant Hannover”, wenn Ihr Restaurant nicht direkt auf der ersten Seite ist, wird Ihre Internetseite nicht angeklickt.

Dies bedeutet, dass wenn Sie auf Platz 5 sind erhalten Sie nur einen Bruchteil(!) von Besuchern im Vergleich zu den Restaurants auf Platz 1-3. Wenn Sie auf Platz 10-20 sind, ist Ihre Internetseite auf der 2ten Seite der google Ergebnisse und wir nur schlecht bis garnicht wahrgenommen. Wenn Sie auf Platz 21 bis 30 sind wird Ihre Internetseit mit Glück noch gefunden. Und sollte Ihre Platzierung noch schlechter sein, wird die Internetseite garnicht gefunden.

Was bedeutet eigentlich “Platzierung” bei Suchmaschinen?

Bei Platzierung werden meist mehre Dinge vermischt, die es aber zu trennen gilt. Ihre Gastronomie Internetseite hat eine gute Platzierung, wenn diese oft gefunden wird. Dabei richtet sich “oft gefunden” danach, dass Besucher verschiedensten Suchbegriffe (Keywords) bei Suchmaschinen verwenden. Besucher verwenden diese Suchbegriffe um etwas zu finden. Wenn ein Besucher genau Ihren Restaurant Name eingibt sollten Sie immer auf Platz 1 angezeigt werden.

Neben diesem offensichtlichen Suchbegriffen sind andere jedoch genauso, wenn nicht sogar, wichtig. Wenn Besucher nach “Fisch Restaurant Hannover” suchen und Sie Fischgerichte anbieten, wäre es natürlich super, wenn Sie dann auch weit oben erscheinen.

Daher bezieht sich der Begriff Platzierung auf die einzelnen Positionierungen von verschiedensten Suchbegriffen. Wenn man Ihre Internetseite nur über Ihren Restaurantnamen findet, aber nicht über allgemeine Suchbegriff(-Kombinationen) läuft etwas schief.
Wie ermitteln Sie Ihre Suchmaschinen Platzierung?

Die einfachsten aber auch unsauberste Variante ist, wenn Sie sich selbst “googeln”. Überlegen Sie was Sie für Gerichte anbieten und wofür Ihr Gastronomie Betrieb steht. Suchen Sie einfach nach diesen Begriffen und schauen Sie, ob Ihre Internetseite angezeigt wird.

Bedenken Sie aber dabei, dass Sie “niemals” mit “Fischrestaurant” auf einer forderen Seite bei google landen werden. Dafür ist die Konkurrenz viel zu stark. Ergänzen Sie daher Ihre Suchanfragen z.B. um Ihre Region oder Stadt. Weil wenn ein Besucher ein Fischrestaurant testen möchte, sucht dieser auch nach “Fischrestaurant Raum Hannover” und nicht nur nach “Fischrestaurant”

Die saubere Variante ist der Einsatz des google Webmaster Tools. Bei diesem Programm handelt es sich um ein kostenloses Programm was nach kurzer Einrichtung Ihnen Zugriff auf den google Index erlaubt. Sie können so exakt sehen unter welchen Suchbegriffen Ihre Internetseite gefunden wird. Dabei ist sehr wichtig, dass Ihnen diese Tool auch direkt anzeigt auf welcher Position der jeweilige Suchbegriff ist. Sie sehen somit dirkt bei Suchbegriff “Fischrestaurant Hannover” sind Sie auf Platz X.

Falls Probleme bei der Einrichtung bestehen, helfen wir Ihnen gerne. Sprechen Sie uns an (www.KonVis.de)

Was ist ausschlaggebend für die gute Platzierung?

Inhalte(!) Das aller aller wichtigste sind schlicht Inhalte. Ihre Internetseite muss individuelle Inhalte umfassen, die Ihren Besuchern weiterhelfen. Suchmaschinen sind soweit, dass diese automatisch erkennen ob Ihre Inhalte sinnvoll sind oder nur heiße Luft umfasst oder reine Marketing-Sprache ist.

Bei Inhalten ist extrem wichtig, dass diese auf keinen Fall kopiert werden dürfen von anderen Internetseiten. Dies ist zum einen rechtlich “problematisch” und weiter führt es zu miserablen Suchmaschinen Platzierungen. Google erkennt automatisch, dass auf Ihrer Internetseite die selben Inhalte wie auf einer anderen Internetseite sind und dazu bei Ihnen später veröffentlicht wurde. Somit weiß google, dass Sie die Texte geklaut haben und dies strafen Suchmaschinen entsprechend ab.

Was jedoch vollkommen legitim und sinnvoll ist, ist Inhalte von z.B. Ihren Flyern oder anderen “Offline Medien” zu kopieren und online zu verwenden. Es macht natürlich keinen Sinn, dass Sie für Ihre Internetseite extra eine neue Karte schreiben. Dort können Sie auch die bestehenden Texte verwenden.

Sind technische Anforderungen an die Internetseite wichtig, um eine bessere Platzierung zu erhalten?

Ein klares Jein. Es gibt einige wenige Dinge, die ein komplettes No-Go sind. Dazu gehört eine gewisse Einstellung die Suchmaschinen zu erkennen gibt, dass die Gastronomie Internetseite nicht durchsucht werden soll. Diese Einstellung muss natürlich korrekt verwendet werden.

Ein weiterer Punkt ist die Formatierung von Überschriften. Dort sollte sich an gewisse Regeln gehalten werden. Dies ist für den Besucher nicht sichtbar, aber sehr wichtig für Suchmaschinen. Suchmaschinen sind dann in der Lage zu erkennen, was die Überschrift der jeweiligen Seite ist und was Unterüberschriften sind. Hier kann viel falsch gemacht werden und Sie sollten dort einen Experten hinzuziehen.

Es gibt verschiedene Agenturen, die auch Suchmaschinen Optimierung spezialisiert sind. Dort sollten Sie jedoch genau darauf achten, dass diese nur nach Erfolg bezahlt werden. In dieser Branche gibt es viele schwarze Scharfe, die viel umsetzen, hohe Rechnungen stellen und im Endeffekt bringt es Ihnen keinen zusätzlichen Umsatz.

 

Sie benötigen weitere Beratung oder eine Einschätzung zur Auffindbarkeit Ihrer Internetseite? Sprechen Sie uns gerne an.

 

mehr Informationen zu Suchmaschinen Beratung auch in Hannover hier:

Ihr Ansprechpartner

martin.steudter@konvis.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.