Amazon Händler aus Ausland (China) ohne Rechnung und der Kampf eine Rechnung zu bekommen

Ständig passiert es, dass ich Händler bei Amazon erwische, die nicht wie vermutet aus Deutschland oder der EU sind sondern aus Asien/China und diese oftmals nicht ansatzweise wissen wie eine Rechnung auszusehen hat…. Dann fängt jedoch das Chaos als Geschäftskunde an…

Es gibt scheinbar aktuell von Amazon bewusst keine Möglichkeit Händler aus gewissen Ländern rauszufiltern. Es gibt auch scheinbar keinerlei Kontrolle von Amazon ob die Händler auch nur ansatzweise wissen, dass es gewisse Pflichtangaben auf einer Rechnung gibt.

Es ist jedes Mal ein super nerviger Akt eine Rechnung zu erhalten. Wir haben bereits Word Dokumente mit mehr oder weniger wahllosen Angaben erhalten, die angeblich eine Rechnung sein sollen… Die Rechnungs und Lieferanschrift wird grundsätzlich vertauscht und falsch angegeben. Es macht einfach keinen Spaß.

Eine Nachfrage bei Amazon vor einiger Zeit brachte leider keinerlei Lösung. Das Eklige ist, dass selbst im Amazon Business Bereich scheinbar Produkte sind oder man dazu gelangt von Händlern die keine ordentlichen Rechnungen ausstellen. Somit ist es reines Glücksspiel ob man eine Rechnung per E-Mail oder bequem zum Download in Amazon erhält, per Paket oder eben überhaupt nicht…

Es ist einfach nur extrem nervig Produkte für mehre hunderte Euro bestellt zu haben und dafür keine Rechnung zu bekommen… Bei Kleinigkeiten können diese noch als Privatkauf wieder rausgebucht werden. Nur wer hat den Lust laufend Geld aus dem Fenster zu werfen, nur weil Amazon es nicht schafft sicherzustellen, dass man nicht an die falschen Händler gerät?

Und ja es gibt auch Händler aus Asien mit vorbildlichen Rechnungen! Das ist aber leider deutlich weniger als 50% der Fall. Bei gefühlt jedem sieht die Rechnung aus wie Kraut und Rüben und erfüllt gerade so die Anforderungen. Bei den meisten erhält man jedoch erstmal überhaupt keine, muss nachfragen und selbst dann ist diese üblicherweise wertlos.

Aktuelle Lösung scheint nur zu sein bei wirklich jedem Produkt den Händler anzuschauen und zu prüfen ob dieser nicht in Asien sitzt…. Auf das Lieferdatum als Indikator kann sich leider bereits nicht mehr verlassen werden.

Es macht einfach schlechte Laune, wenn schnell und einfach etwas bestellt wurde aber dann 30Minuten und mehr dafür verschwendet werden müssen rein um an eine Rechnung zu bekommen… Und man teilweise überhaupt keine erhält…

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Oder noch besser eine Lösung gefunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.